"







Unser neues Zuhause .

Hallo Teckelfreunde !
Seit 1993 haben wir die Liebe zu Kurzhaarzwergteckel gefunden.Erst 1994 wurden wir fündig und erwarben
unseren "Nicky".
Sein Frauchen hatte einen Begleiter bei
der täglichen Pflege ihrer schwerkranken Schwiegermutter. Der kleine "Nicky" wuchs heran und die Mutter/bzw. Schwiegermutter verstarb.
Sodann beschlossen wir uns gleichgesinnten Teckelfreunden anzuschließen und wurden Mitglied in einem Teckelclub.
Aufgrund erster Ausstellungserfolge trieb es uns zu mehr, es wurde eine "Sucht" sich näher mit den lieben, kleinen Vierbeinern zu befassen und so
lernten wir immer mehr.
Wir waren total "Ahnungslose" , jedoch
mit der Zeit erwarben wir Wissen und
Erfahrung und es hielt uns nicht davon
ab 1998 einen zweiten Artgenossen zu
erwerben und zwar einen richtigen Kurzhaarzwergteckel aus Tschechien.
Es sei gesagt, daß aus unserem "Nicky" ein kleiner "Mittelschlag" geworden ist
und wir ihn aber trotzdem lieb gewonnen haben
und zu einigen Erfolgen führten.
Unser neu erworbener "Charly" war ein
kleiner "Intelegenzbolzen" und sehr
lehrsam.
Er erwarb ein Titel nach dem anderen,
bestand Prüfungen und kann sich seine 
Brust mit ca. 50 Titeln schmücken.
Das Frauchen stammt aus Tschechien
und wir machten desöfteren Besuche
zu Ausstellungen, Urlaub und mehr.

So ergab es sich, daß bei unserem Züchter in Tschechien wieder ein Wurf
Kurzhaarzwergteckel (Welpen) 2003
gefallen war und wir nicht widerstehen 
konnten erneut einen Welpen in unserem Besitz zu bringen.

Wir wohnten zu der Zeit in einem kleinen Ort in Baden-Württemberg zwischen Stuttgart und Reutlingen.
Die Nachbarschaft war den kleinen Teckeln nicht gerade hundefreundlich angetan so daß wir beschlossen etwas Günstigeres ("altes Bauernhaus") in der Nähe zu Tschechien zu finden.

Durch das Internet wurden wir fündig
und fühlen uns hier in der Oberpfalz,
1 km zu Tschechien "pudelwohl".

Unser tschechischer Züchter ist gerademal 23 km weiter beheimatet, so  das es nicht lange dauerte bis im Jahr 2005 wieder ein Kurzhaarzwergteckel(Welpe), diesmal mit schwarzroter Zeichnung bei uns Einzug hielt.

Der Rüden genug gesellte sich im Jahr
2007 unsere liebe Hündin "Dunja" zu
uns.

Seit dem 01.März 2007 wurde unser
DTK-Zwinger "vom Högelstein" eingetragen

Unser jetziges Zuhause befindet sich in
Mähring, einem kleinen Dorf mit ca.900
Einwohnern, unweit der tschechischen Grenze mit eigenem Grenzübergang.
Mähring liegt in der Oberpfalz  -(Nordostbayern.

Die Ortschaft ist geprägt von einer hügeligen Landschaft umgeben von Feldern, Wiesen und vielen Wäldern,
die zu langen Spaziergängen, Wanderungen und Urlaub einladen.

Kurorte: "Sybillenbad" Neualbenreuth
                 12 km
Marienbad in Tschechien - 23 km
Franzbad - Cheb-Tschechien - 33 km.

Unsere Teckel leben mit uns im Haus,
wo auch die zuerwartendenWelpen aufwachsen.

Es wird uns mit unseren Teckeln nicht
langweilig.



"Luftaufnahme " - Mähring in der Oberpfalz

"
 

=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=
nicht vergessen bitte! wohnen